Wie ist es richtig?

Aufrufe: 209     Aktiv: vor 8 Monaten, 3 Wochen

0

Ich habe die Funktion f(x)=x*3+2x*2 und soll den funktionsterm g(x) angeben für g(x)= (minus)f(x)+2 das heist ich vereschiebe 2 nach oben und spiegel dann an der x achse dann wäre die funktion g(x)= -x*3-2x*2-2 jedoch sagt die lösung -x*3-2x*2+2 ich muss doch erst verschieben und dann spiegeln oder? und nicht spiegeln und dann verschieben

gefragt vor 8 Monaten, 3 Wochen
p
philipp3456,
Schüler, Punkte: 12

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0
Das Minus steht nur vor der Funktion f(x), deshalb kehren sich die Vorzeichen der Funktion um und dann addierst du noch die 2 dazu
geantwortet vor 8 Monaten, 3 Wochen
el_stefano
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 4.92K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden