Parallelogramm im R^3

Aufrufe: 41     Aktiv: 02.01.2022 um 23:00

0
Hallo,

eine Frage über die ich in der Schulmathematik gestolpert bin:

Wenn ich drei Punkte im R^3 gegeben habe (nennen wir diese A, B und C) und diese spannen (trivialerweise immer) ein Dreieck auf, dann habe ich doch drei Möglichkeiten dieses durch einen vierten Punkt (nennen wir ihn D) zu einem Parallelogramm zu erweitern. Oder habe ich jetzt einen Denkfehler?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 16

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
So ist es, da quasi jede Dreiecksseite eine Diagonale des Parallelogramms darstellen kann.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 17.97K

 

Ok perfekt danke.   ─   matyas 02.01.2022 um 19:42

Ergänzung. Das gilt nicht nur im R^3, sondern auch schon in R^2.   ─   mikn 02.01.2022 um 23:00

Kommentar schreiben