Punkt gegeben, um Geradengleichung aufzustellen

Erste Frage Aufrufe: 228     Aktiv: 30.05.2022 um 22:09

0
Ein Punkt ist gegeben, P(-2/4/5). Geben Sie eine Geradengleichung an, die
 
1. parallel zur x1-x2-Ebene verläuft,
 
2. parallel zur x3-Achse,
 
3. die x2-Achse schneidet
 
Wie soll ich vorgehen? Ich habe als Stützvektor den Punkt P genommen, aber weiß jetzt nicht wie ich den Richtingsvektor machen soll.
 
Danke für die Hilfe!
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Vektor OP als Stützvektor zu nehmen, ist in allen 3 Fällen richtig.

1) Wie sehen Vektoren aus, die parallel zur x1x2-Ebene verlaufen? Welche Koordinate ist besonders?

2) Wie sehen Vektoren aus, die parallel zur x3-Achse verlaufen? Welche beiden Koordinaten sind besonders?

3) Du kannst dir z.B. einen Punkt Q auf der x2-Achse suchen. Wie lässt sich dann der Richtungsvektor berechnen?
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 200

 

Kommentar schreiben