Funktionen (Textaufgabe)

Erste Frage Aufrufe: 630     Aktiv: 24.01.2021 um 19:00

0

a) Berechnen Sie die Steigung der Geraden g1, die durch den Punkt (13/-6) verläuft und die Y-Achse bei 0.5 schneidet.

b) Berechnen Sie die Steigung der Geraden g2, die durch den Punkt (-8/-25) verläuft und die X-Achse bei 2 schneidet.

c) Die Gerade g4 schneidet die X-Achse bei 2 und hat dieselbe Steigung wie die Gerade h4: y= -2/5x -2.

d) Die Geraden g71 und g72 schneiden sich im Punkt P71 (2/4). Die Gerade g71 hat die Steigung 3/4, die Gerade g72 verläuft noch durch den Punkt P72 (-4/-5). Wie lautet die Normalform der Geraden h8, welche parallel zur Geraden g82 verläuft und die Y-Achse im selben Punkt schneidet wie die Gerade g81?

DANKE IM VORAUS 

 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 

Wo kommst du nicht weiter?   ─   mathejean 24.01.2021 um 18:48

Ich verstehe den Vorgang nicht. Im Lösungsbuch steht nur die Lösung a) m=-1/2, aber komme nicht auf die Zahl. Kannst du es mir kurz erklären den Vorgang. Danke für deine rasche Antwort   ─   marko23 24.01.2021 um 18:49
Kommentar schreiben
2 Antworten
0

Für die Steigung \(m\) einer Geraden gilt \(m=\frac {y_2-y_1}{x_2-x_1}\). Du brauchst also die Koordinaten von zwei Punkten der Gerade. Bei der ersten Aufgabe hast du die Koordinatenpaare \((13;-6)\) und \((0;0,5)\) gegeben, also gilt \(m=-0,5\).

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 10.87K

 

Kommentar schreiben

0

Zeichne dir die dir gegebenen Punkte ein, mache eine Skizze von der betreffenden  Gerade und überlege . Wo es Probleme gibt , melde dich ! 

Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 5.88K

 

Kommentar schreiben