Stochastik- fahrradflaschenhalter problem

Erste Frage Aufrufe: 61     Aktiv: 24.05.2022 um 20:40

0

Aufgabe:

Ein Unternehmen stellt Fahrradflaschenhalter aus Aluminium und aus Karbon
her. 4% der Aluminiumhalter und 6 % der Karbonhalter weisen
Produktionsfehler auf. 30% der aller produzierten Flaschenhalter sind aus
Karbon.
a) Ein Flaschenhalter der Gesamtproduktion wird zufällig ausgewählt.
Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass er keine Produktionsfehler aufweist


b) Berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein zufällig ausgewählte
Flaschenhalter von dem man weiß dass er einen Produktionsfehler hat, aus
Karbon besteht.

 


Problem/Ansatz:

ich habe dazu ein Baumdiagramm erstellt aber weiß jedoch nicht wie ich das ausrechnen kann/ mit welcher Methode.

gefragt
inaktiver Nutzer

 

Herzlich Willkommen auf mathefragen.de!

Wichtig ist für uns, dass du deine Ansätze zur Frage mit hochlädst. So können wir besser erkennen wo dein Denkfehler liegt und wissen dir damit auch hoffentlich besser zu helfen. Du sagst du hast ein Baumdiagramm erstellt. Dann lade das doch vielleicht mal hoch? Frage bearbeiten und Foto hochladen.
Dann wird dir bestimmt auch weitergeholfen.
  ─   maqu 24.05.2022 um 20:40
Kommentar schreiben
0 Antworten