Parallelogram

Aufrufe: 66     Aktiv: 21.03.2022 um 18:35

0


wie muss ich da vorgehen? bin am verzweifeln
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 15

 

Wie schon gesagt, was sind Deine Überlegungen? Was ist eine Raute, wie kann man das prüfen, leg los.
Und zum 3. Mal: Es gibt kein "muss". Ebenso: bitte die andere Frage abhaken, wenn geklärt. Ich sehe, Du hast noch nie eine Antwort als beantwortet abgehakt. Sind die Antworten hier so mies oder woran liegt das?
Das erhöht nicht die Motivation hier zu antworten.
Lies auch nochmal den Kodex: https://www.mathefragen.de/artikel/22ed83e199de247c/unser-kodex/
  ─   mikn 21.03.2022 um 17:17

wie hackt man fragen denn ab???   ─   anonymdbaf6 21.03.2022 um 17:29

Grüner Haken oben links bei der Antwort. Kann man auch nachträglich bei alten Fragen/Antworten machen.   ─   mikn 21.03.2022 um 17:32

okay aber können sie mir nicht helfen wie man da vorgehen muss? weiß es wirklich nicht wie soll ich da “einfach mal machen“ ? das ist keine erklärung und dafür ist diese seite ja immerhin gedacht   ─   anonymdbaf6 21.03.2022 um 18:29

dafür habe ich doch einen Weg beschrieben, also beklage dich nicht. Wenn du nicht weiterkommst, nachfragen.   ─   honda 21.03.2022 um 18:33

Wie man anfängt, hab ich Dir gesagt. Unten in der Antwort von honda steht auch was. Wofür die Seite gedacht ist, steht in den Forumsregeln (link s.o.).   ─   mikn 21.03.2022 um 18:35
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Fange doch einfach mit einer Skizze (2D) an und überlege, wie man hier zum fehlenden Punkt D kommen kann (mit Vektoren). Das überträgst du dann auf deine 3D-Koordinaten

Eine Raute ist immer auch ein Parallelogramm - welche Eigenschaften muss dieses haben, damit es eine Raute ist? Das kannst du ja dann für deinen Nachweis berechnen.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 2.22K

 

Kommentar schreiben