Fehlersuche

Erste Frage Aufrufe: 73     Aktiv: 24.05.2021 um 22:07

0
Ich habe Aufgabe c ausgerechnet und habe danach auch die Lösungen in Internet gefunden, dort ist aber kein richtiger Lösungsweg und somit weiß ich nicht genau wo mein Fehler liegt. Der Nachweis der Stammfunktion ist mir denke ich gut gelungen, allerdings muss ich mich irgendwie bei der Flächenberechnung verrechnet haben. 
Falls mir da jemand helfen kann, wäre das super :)

Liebe Grüße
S.T.
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Ja, der Nachweis der Stammfunktion ist richtig.
Ich weiß nicht, wie Du auf die 1.37 kommst. Die ist jedenfalls falsch. Auch ist das Integral positiv, der richtige Wert für das Integral ist 0.2642.... .
Und wenn die Längeneinheit 10m sind (ich sehe davon nichts in der Aufgabe, aber es ist ja auch nicht alles zu sehen), dann hat der Flächeninhalt die Einheit 10m*10m = 100m^2.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 14.12K
 

Die Längeneinheit ist in der Aufgabenstellung so angegeben.
Die Lösung sagt auch 0,2642.. Allerdings weiß ich nicht wie man darauf kommt..denn wenn ich die Grenzen 1 und 0 in die Stammfunktion also (-x^2-1)*e^-x (die Stammfunktion müsste eigentlich auch richtig sein, denn ich habe sie auch nachgewiesen) kommt bei mir auch leider nicht -0,2642...
Ich hab gerade nochmal die 1 eingegeben und diesmal sagt mir der Taschenrechner -0,7358... und bei 0 bleibt es -1 und jetzt bin ich irgendwie komplett überfragt was ich falsch mache :(
  ─   spth18 24.05.2021 um 21:47

Klingt nach einem Bedienproblem mit dem TR. Sonst stimmt ja alles. Es ist doch nur -2e^(-1) auszurechnen und dann noch +1, das kann doch nicht allzu schwer sein.   ─   mikn 24.05.2021 um 22:07

Kommentar schreiben