Welche geometrische Bedeutung hat die Determinante?

Aufrufe: 44     Aktiv: 29.06.2021 um 17:29

0
Wenn die Frage lautet: Welche geometrische Bedeutung hat die Determinante? 

Und man nur ein paar kurze, prägnante Wörter schreiben soll. Wäre dann folgendes korrekt: 

Wenn det(A) ungleich Null, dann: linear unabhängig, LGS eindeutig lösbar, Inverse Matrix existiert 




Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 98

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Das ist zwar alles richtig, aber hat wenig mit Geometrie zu tun. Geometrisch ist die Determinante sowas wie eine Verallgemeinerung eines "Streckungsfaktors", genauer: Sei $M\in\mathbb R^{n\times n}$, dann ist $\det M$ das Volumen des Bildes des Einheits-Hyperwürfels $[0,1]^n$, oder allgemeiner das Volumen eines Parallelepipets, das von den Bildern einer Orthonormalbasis aufgespannt wird, oder noch allgemeiner, der Faktor, mit dem sich das Volumen eines beliebigen Objekts (das ein Volumen hat) unter der Abbildung verändert.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 11.1K

 

Kommentar schreiben