Vektorenrechnung/Ebenen und Punkten

Erste Frage Aufrufe: 39     Aktiv: 07.07.2021 um 14:12

0
Hallo, 
ich hab folgende Probleme, ich versteh eine Aufgabe nicht. Die Aufgabenstellung wird in Textform beschrieben und ich bekomme es nicht hin ein Grundgerüst zu erstellen um die Aufgabe bearbeiten zu können. Hier die Aufgabenstellung:

Eine Ebene E gehe durch den Punkt P(1; 2; 3), ihr Normalenvektor sei n= (2, 1, a). Bestimmen Sie den Parameter a so, dass der Abstand des Punktes Q(0; 2; 5) von dieser Ebene d = 2 beträgt. Wie lautet die Gleichung der Parallelebene durch A(5; 1; -2)?

Wäre jedem Dankbar der mir Hilft! Was sollte ich als erstes tun? Ich hab 3 Punkte, 1 Vektor(normalvektor) mit einem unbekannten Wert 'a', es geht um eine Ebene und der Abstand von einem Punkt zur Ebene ist d=2.  

gefragt

Student, Punkte: 29

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Du hast nicht drei Punkte, sondern einen und einen Normalenvektor.
Nimm die Formel für den Abstand Punkt-Ebene, dort brauchst Du P und Q und N, das a schleppt man einfach mit. Das Ergebnis, also den Abstand, setzt man =2. Dann nach a umstellen, fertig.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 15.48K

 

Kommentar schreiben