Hilfe! LGS in Matrixschreibweise umformulieren

Aufrufe: 538     Aktiv: 25.02.2021 um 14:17

0


Hi, ich komme bei dieser Aufgabe leider nicht weiter. Hat jemand einen Ansatz für mich?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 46

 

Hast du eigene Ansätze? Der Lösungsweg ist ja eigentlich schön schrittweise vorgegeben. Bei welchem Punkt hakt es bei dir?   ─   stal 25.02.2021 um 13:14

ich habe die x1,x2,x3 ausformuliert und in einer andere klammer geschrieben, das problem ist, dass es zu wenige x gibt. (4 zeilen, 3 x)   ─   alibaba 25.02.2021 um 13:39

Ja und? Deine Matrix hat dann halt drei Spalten und vier Zeilen. Das stört doch nicht.   ─   stal 25.02.2021 um 14:02

könntest du es mal skizzieren, so wie du es meinst?   ─   alibaba 25.02.2021 um 14:07
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
so hab ich gestern versucht meins zu lösen
bin allerdings etwas ins straucheln gekommen. aber vielleicht hilft es dir als ansatz
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: -15

 

Kommentar schreiben

0
In Matrixschreibweise ist das Gleichungssystem $$\begin{pmatrix}1&2&3\\1&-2&1\\-2&0&-4\\-4&2&-7\end{pmatrix}\begin{pmatrix}x_1\\x_2\\x_3\end{pmatrix}=\begin{pmatrix}4\\2\\-6\\-8\end{pmatrix}$$ Bestimme nun den Rang der Koeffizientenmatrix \(A\) und der erweiterten Koeffizientenmatrix \((A|c)\), indem du die Matrizen jeweils in Zeilenstufenform bringst.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 11.27K

 

Kommentar schreiben