Trigonometrische Funktion/Schwingungen Amplitude Berechnen

Aufrufe: 610     Aktiv: 02.02.2022 um 17:02

0
 
Hallo ich habe bei der Aufgabe schon den Phasenwinkel und die Kreisfrequenz, doch komme ich bei der Amplitude nicht weiter. 

Meine Frage wäre wie man hier die Amplitude berechnet.
gefragt

Punkte: 32

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
Du hast \(f(t=\frac{1}{2})=2.3\) gegeben. Da du \(\omega\) und \(\phi\) schon kennst, kannst du nach der Amplitude auflösen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 3.85K

 

stimmt, habe meine Lösung nochmal nachgerechnet und habe vergessen mein Taschenrechner rad einzustellen und jetzt bekomme ich auch das Ergebnis. Vielen dank Nochmal!   ─   eku1453 02.02.2022 um 16:49

Kommentar schreiben

0
Wenn du die anderen beiden Parameter bereits bestimmen konntest, müsstest du nun nur noch alle Informationen für den Zeitpunkt t = 0,5 s einsetzen und dann nach der Amplitude A umstellen. Du kannst aber auch gerne deine Lösungen verraten.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 755

 

stimmt, habe meine Lösung nochmal nachgerechnet und habe vergessen mein Taschenrechner rad einzustellen und jetzt bekomme ich auch das Ergebnis. Vielen dank Nochmal!   ─   eku1453 02.02.2022 um 16:49

klar, gerne   ─   drbau 02.02.2022 um 17:02

Kommentar schreiben