Gleichungssysteme

Erste Frage Aufrufe: 26     Aktiv: 01.04.2021 um 17:05

0
Liebe Mathehelfer 

Zuerst einmal danke für den Content und die Hilfe. Bin relativ neu auf der Webseite und wollte fragen wie ich am besten an diese Aufgabe herangehe.



es handelt sich ja um Gleichungssysteme doch ich weiss nicht wie ich die Textaufgabe am besten angehen soll (Deklaration der Variable) und vor allem wie ich die Schnittmenge zweier Ebenengleichungen lösen kann.

Danke im Voraus. 

Liebe Grüsse
Eni
gefragt

Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
In der ersten Aufgabe ist doch sogar schon vorgegeben, wie die Variablen deklariert sind, also was sie bedeuten. Du musst jetzt nur noch den Text in Gleichungen übersetzen. Probier es einfach mal aus. 

Bei der zweiten Aufgabe musst du ja nur die Gleichungen bzw. Gleichungssysteme lösen. Das hat nur indirekt etwas mit der Schnittmenge zweier Ebenen zu tun. Ein Gleichungssystem mit nur zwei Gleichungen und drei Variablen ist unterbestimmt und besitzt unter Umständen unendlich viele Lösungen. Da kann man einfach eine Variable frei wählen und die anderen Variablen hängen dann von dieser gewählten Variable ab. 

Allgemein lassen sich solche System mit dem Gauß-Verfahren ganz gut lösen. Diese sollte denke ich bekannt sein. Funktioniert auch mit weniger Gleichungen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 8.01K
 

Kommentar schreiben