0
1/2*/((-02)/(1100-0,2a))+1/2*(0,3/(1100+0,3a))=0
Jetzt weis ich nicht wie ich nach a auflöse.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wie immer bei Gleichungen mit Brüchen: mit den Nennern nacheinander multiplizieren.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 38.86K

 

Kommentar schreiben