Dreiecksmatrizen

Erste Frage Aufrufe: 74     Aktiv: 02.05.2022 um 17:34

0
Hey Leute,
stehe bei dieser Aufgabe komplett aif dem Schlauch, weiß weder wie ich anfangen soll noch hab ich irgendeine Idee wie ich zur Lösung komme. Vielleicht kann mir ja wer helfen.
 
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
(a) und (b): Es geht doch jeweils darum, zu zeigen, dass in den Ergbnissen überall dort Nullen sind, damit es eine obere Dreiecksmatrix ist.
Hier solltest Du Dir klar machen, wie diese Null-Elemente ausgerechnet werden und an welchen Stellen in der Rechnung bereits Nullen vorkommen - und wo evtl etwas anderes als Null herauskommen könnte.
Wenn Du solche Fälle findest, kannst du ein Gegenbeispiel aufstellen.
Wenn bei den Rechnungen Null rauskommen MUSS, dann hast Du den Beweis geschafft.

(c) - auch hier: Überlege, woraus sich das Ergebnis der Matrix-Multiplikation zusammensetzt - muss da das gleiche herauskommen, wenn die Reihenfolge vertauscht wird, oder kann es auch verschieden sein?
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 2.08K

 

Kommentar schreiben