Matrizengleichung

Erste Frage Aufrufe: 63     Aktiv: 30.06.2021 um 17:45

0
Guten Tag. 

Ich muss folgende Matrizengleichung nach x umstellen: AX + BX - C= 2E +DX

Vielleicht kann mir ja jemand den Weg und das Ergbnis zeigen.
Ich wäre sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 18

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
1
Zuerst alle \(X\) auf eine Seite, danach Distributivgesetz und danach Multiplikation mit der Inversen Matrix vor dem \(X\). Wichtig ist, dass du dir auch überlegst, welche Voraussetzungen erfüllt seien müssen, dass du das alles darfst.
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 4.07K

 

Kommentar schreiben

1
Noch ein zusätzlicher Hinweis: Wenn alle Terme mit der Matrix X links stehen, muß X nach rechts ausgeklammert werden, da das Kommutativgesetz nicht gilt. Die Kehrmatrix der davorstehenden Klammer muß von links "heranmultipliziert" werden. Versuch es selbst, es müßte \(X=(A+B-D)^{-1}(2E+C) \) enstehen.
Übrigens werden solche Gleichungen auch unter Determinanten und Marizen auf meinem youTube Kanal behandelt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 5.35K

 

Kommentar schreiben