Komplexe Zahlen

Aufrufe: 49     Aktiv: 13.05.2021 um 15:12

0
Ich bräucht Hilfe beim Beispiel h). Ich verstehe nicht, wie ich das angehen soll.
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 

Wie hast du denn die Aufgabenteile davor gelöst? Bei h) kannst du prinzipiell genauso vorgehen, du musst nur unter Umständen noch den Vorfaktor vor dem x^2 wegbekommen.   ─   1+2=3 13.05.2021 um 15:09

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Hallo!

Ich nehme an, du hast die Gleichung mit p-q-Formel gelöst und bist bis zur Stelle x1/2 = 1,5 +/- SQRT(2,25-2,29) gelangt. Jetzt musst du eigentlich nur noch wissen, dass die Wurzel aus Minus Eins gleich der "imaginären Einheit" i ist.

Gruß, Ruben
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 560
 

Kommentar schreiben