Begrenzte Zunahme/Abnahme? Funktion aufstellen

Erste Frage Aufrufe: 99     Aktiv: 03.03.2022 um 10:00

0

Hallo, ich habe folgende Aufgabe gestellt bekommen:

Ein Marktforschungsinstitut hat festgestellt, dass in einer Stadt mit 100.000 Einwohnern zurzeit 1.000 Elektrofahrzeuge angemeldet sind. Man schätzt, dass insgesamt maximal 60.000 Elektrofahrzeuge gefahren werden könnten. Weiterhin wird gehofft, dass durch eine Erhöhung der Anzahl der Ladestationen und eine Verbesserung der sonstigen Rahmenbedingungen 20% der verbliebenen potenziellen Kunden zu einem Umstieg auf Elektrofahrzeuge bewegt werden können.

Meine Frage ist, wie ich diese Informationen in folgende Gleichung einfüge:

f(x)= g - a · b^x

Meine Ansätze waren:

f(x) = 60.000 - 59000 · 0,2^x   und     f(x) = 60.000 - 1.000 · 0,2^x 

Beide Ansätze sind glaub ich falsch, aber ich weiß nicht, wie ich mit den "100.000" und den "1.000" umgehen soll und ob g und b überhaupt richtig sind. 

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

LG Wayne

gefragt
inaktiver Nutzer

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Eine Formel für begrenztes (oder beschränktes) Wachstum ist:
\(B(n)= S-(S-B(0))q^n\).
Das entspricht deiner oben beschriebenen 1. Gleichung f(x).
Du musst für q 1,2 einsetzen (statt 0,2)
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 11.22K

 

Kommentar schreiben