Hexaeder, Drehsymmetrien

Aufrufe: 447     Aktiv: 17.03.2021 um 17:35

0
Hallo,

kann mir jemand bei den folgenden Aufgaben helfen?

1. Anzahl Drehsymmetrien des Hexaeders.
2. Wie ist die Symmetrie des Hexaeders eindeutig bestimmt?
3. Gebe eine minimale Anzahl von Drehungen an, die man durch Verkettungen dieser alle Drehsymmetrien erhalten kann.


Bei 1 habe ich aufgeschrieben:
Drehsymmetrien=Anzahl Flächen×Drehsymmetrien des Quadrats, für Hexaeder: 6×4=24, also 24 Drehsymmetrien
Bei 2 habe ich etwas allgemeiner:
Da der Hexaeder ein platonischer Körper ist, ist die Symmetrie durch das Bild von Ecken oder durch das Bild von Facetten bestimmt. Ist das richtig? Bzw kann man das so aufschreiben?
Die Aufgabe 3 verstehe ich leider nicht
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 237

 
Kommentar schreiben
0 Antworten