U(t), u(s) gleichung

Aufrufe: 185     Aktiv: 16.05.2023 um 20:21

0
kann jemand mir bitte bei der gleichung der u(t) und die laplace U(s) davon helfen ?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 34

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Klar. Wenn Du mal anfängst. Das Signal $u$ ist stückweise über zwei Geradenstücke definiert. Die Geradengleichungen kannst Du aus dem Bild bestimmen. Für die LT benutzt man die Def. der LT.
Du hast bisher 14 Fragen gestellt, keine davon ist zu Deiner Zufriedenheit beantwortet. Fehlende Markierung. Wie das geht, siehe e-mail. Kümmere Dich darum, wenn Du weiter Hilfe erhalten möchtest (auch bez. Deiner früheren Fragen).
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.18K

 

Vielen Dank für den Hinweis, ich habe 2 Ergebnisse dafür und bin verwirrend welche davon richtig ist , könnten Sie mir bitte weiter helfen ?
σ(t) + σ(t-5)*(t-5)
σ(t) + σ(t-5)*(t-4)
Welche davon ist richtig ?
  ─   aa 16.05.2023 um 15:13

Lade Deine Rechnung hoch (oben "Frage bearbeiten"), dann schaue ich mir das an.   ─   mikn 16.05.2023 um 20:21

Kommentar schreiben