Ganzrationale Funktionen

Aufrufe: 282     Aktiv: 26.03.2022 um 14:25

0
Ist mein Ansatz für Aufgabe a richtig und wie berechne ich b
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 31

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Der Ansatz ist falsch. Die Parabel hat die Form $f(x)=ax^2+c$. Warum du hier einen Ansatz für eine Funktion 4. Grades machst, verstehe ich nicht. 

Bei b) musst du dann nur den Scheitelpunkt berechnen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 22.22K

 

Muss ich bei a) dann Punkte einsetzen ? Und wie berechne ich dann den Scheitelpunkt   ─   flaffiyoune 26.03.2022 um 13:20

1
Wenn du die Funktionsgleichung hast, kannst du den Scheitelpunkt direkt ablesen. Beschäftige dich noch mal mit der Theorie von Parabeln. Welche Funktionsgleichungen gibt, insbesondere die Scheitelpunktform.

Und ja, um eine Funktionsgleichung zu bestimmen, kann man immer Punkte einsetzen. Der Fehler bei dir lag bereits darin, dass du von einer Funktion 4. Grades ausgegangen bist, was dann zu einer völlig falschen Funktionsgleichung führt, da hier eine Funktion 2. Grades ausreichend ist.
  ─   cauchy 26.03.2022 um 14:25

Kommentar schreiben