Investitionsaufgabe, bitte komplett durchlesen.

Aufrufe: 529     Aktiv: 23.11.2021 um 01:58

0
 
Das ist meine Lösung dazu. 


Die Fragestellung lautet: 

Ein Unternehmer erwägt eine Investition mit Anschaffungsauszahlungen von 200.000 €. Die Zahlungssalden aus der Investition werden für ihre dreijährige Dauer auf 130.000, -40.000 und 155.000 € für die Jahre 1 bis 3 (zahlungswirk- sam jeweils am Jahresende) geschätzt.
Zusätzlich zu den bisherigen Angaben schätzt der Unternehmer, den positiven Zahlungssaldo von 130.000 € am Ende des ersten Jahres zu einer Rendite von 7 % p.a. auf zwei Jahre in Nullkuponanleihen anlegen zu können.
Weiterhin beabsichtigt er, zum Ausgleich des negativen Zahlungssaldos am En- de des zweiten Jahres einen Kredit zu 9 % (Laufzeit 1 Jahr, Tilgung endfällig) aufzunehmen.
Der Unternehmer möchte die Vorteilhaftigkeit der Investition einschließlich der beschriebenen Wiederanlage und Zwischenfinanzierung im Vergleich zu einer per annum sechsprozentigen Alternativanlage überprüfen. Ist die Investition (inkl. Wiederanlage und Zwischenfinanzierung) auf Basis der oben beschriebenen un- ternehmerischen Schätzungen vorteilhaft?

ich hatte die selbe Aufgabe hier auf dem Forum bearbeitet nur wurden jetzt die Zahlen verändert, als 2 Übung. Dh ich brauche keine Erklärung sondern nur Hilfe ob ich noch Fehler habe. Das ist der link dazu da wurde mir auch wunderbar weiter geholfen. Ich bedanke mich im Voraus.

https://www.mathefragen.de/frage/q/413a79a74c/investition-und-finanzierung/
 

EDIT vom 22.11.2021 um 19:50:

Ich habe das zur Hilfe der Lösung genommen und mich an die Anweisung gehalten. Es sind ja die identischen Aufgaben nur die Zahlen wurden verändert.

EDIT vom 23.11.2021 um 00:32:

Das wäre demnach meine neue Lösung.
Diese Frage melden
gefragt

 

Ist die Lösung richtig ??   ─   ishsiwoejdj76263 21.11.2021 um 00:27

mach doch erstmal die andere Aufgabe fertig. Welche Alternative ist denn dort die günstigere?   ─   scotchwhisky 21.11.2021 um 15:56

Die andere ist doch fertig habe gestern zu Ende gerechnet und einen Haken dran gemacht, danke nochmal👍🏼
Meine Lösung für die Aufgabe wäre
25.598,49 ist diese korrekt?
  ─   ishsiwoejdj76263 21.11.2021 um 16:08

und welche Alternative ist die günstigere?   ─   scotchwhisky 21.11.2021 um 16:45

Die 2 Aufgaben hängen tatsächlich nicht zusammen das fand ich auch sehr eigenartig. Deswegen haben die Aufgaben miteinander nichts zu tun.
Ich müsste nur wissen ob die Lösung hier stimmt.
  ─   ishsiwoejdj76263 21.11.2021 um 17:15

Brauche nur ein Ja wenn’s stimmt, wenn nicht wo liegen die Fehler in der Lösung?   ─   ishsiwoejdj76263 21.11.2021 um 18:15

Kann keiner helfen? Kennt sich den keiner hier aus? ?   ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 16:55

1
Du fragst genauso wie @cekdo744. Liest die Antworten nicht und beschäftigst dich mehr damit eine neue Frage zu stellen als die Antwort zu verstehen.   ─   scotchwhisky 22.11.2021 um 22:15

Wie soll ich mich mit der Antwort beschäftigen wenn da nichts konkretes steht? Ich habe meine Lösung hochgeladen und warte die ganze Zeit auf eine Antwort die mir helfen könnte. Ich sage mehrmals ich brauche Hilfe für diese Aufgabe NICHT für die andere. Ich beiße mir seit Stunden die Zähne raus für die Lösung und bekomme nichts hin. Könnten sie nicht einfach zeigen wo die Fehler sind und mir weiter helfen?   ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 22:19
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Welche Aufgabe meinst du. Zu der, die hinter "Die Fragestellung lautet" steht habe ich dir mehrfach geschrieben.
Der Ableihekauf für 130000 bei t=1. und die Zinserträge in t2 und t3 sind in deinem Lösungsversuch nicht berücksichtigt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 12.71K

 

Aber ich bin doch nach dem Schema gegangen also habe eigentlich alles berücksichtigt ich sehe die Fehler nicht.
Ich weiß nicht was gerade von mir gefordert wird .
  ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 23:05

Aufgabe richtig lesen   ─   scotchwhisky 22.11.2021 um 23:07

Und was bringt das mir wenn ich trotzdem nicht voran komme? Anleihe kommt doch erst in t 3 vor was hat das den mit 1 und 2 zu tun?   ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 23:09

Ich warte den ganzen Tag auf eine Antwort ich will nur wissen was falsch ist können sie den nicht einfach die Lösung hin schreiben?   ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 23:13

Ich lese das in der Aufgabenstellung.
"Zusätzlich zu den bisherigen Angaben schätzt der Unternehmer, den positiven Zahlungssaldo von 130.000 € am Ende des ersten Jahres zu einer Rendite von 7 % p.a. auf zwei Jahre in Nullkuponanleihen anlegen zu können."
Was liest du da?
  ─   scotchwhisky 22.11.2021 um 23:15

T1= -200.000*1,06+130.000+130.000*1,07 habe das jz so verstanden
  ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 23:18

Weiter komme ich nicht   ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 23:19

falsch   ─   scotchwhisky 22.11.2021 um 23:21

Hmm dann weiß ich auch nicht mehr.
Oder muss da 0,07 stehen?
  ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 23:22

Wenn du die Antwort oben gelesen hättest,
-" Der Anleihekauf für 130000 bei t=1. und die Zinserträge in t2 und t3 ..." -
wüsstest du evtl. , was zu tun ist.
  ─   scotchwhisky 22.11.2021 um 23:32

Ich habe die Antwort mehrmals gelesen. Ich habe t1 gestellt war falsch. In t2 habe ich ja die Kreditaufnahme und weiß nicht wo ich das noch reinführen soll. In t3 ist ja die Ablösung der Schuldzins für die Anleihe.   ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 23:35

Und jetzt ist doch iwie alles wieder falsch können sie nicht eine Art musterlösung reinschreiben ich komme echt nicht mehr mit.   ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 23:36

Die Lösung beim 1.Mal hat ja auch nichts genützt.   ─   scotchwhisky 22.11.2021 um 23:39

Hä ich bin genau nach dem Lösungsvorschlag gegangen aber jz ist es doch falsch. Ich würde ja nicht nach Hilfe fragen wenn ich das könnte.   ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 23:40

Sind doch nur ein paar Zahlen verändert, wie du am oben erzählt hast..   ─   scotchwhisky 22.11.2021 um 23:43

Eben ich habe genau die Zahlen verändert und bin nach ihrem Lösungsvorschlag gegangen genau so hab ich das gemacht warum ist das dann trotzdem falsch verstehe ich nicht. Ich habe genau das übernommen was sie hingeschrieben haben.   ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 23:44

Es hat sich z.B. auch der Zeitpunkt des Anleihekaufs verändert. Das muss man auch berücksichtigen. Das Prinzip ist das gleiche. Man muss es nur richtig anwenden.   ─   scotchwhisky 22.11.2021 um 23:57

Hat er aber nicht den es haben sich nur die Zahlen der Jahre verändert und 200.000 statt 150.000 alles ist gleich geblieben selbst die 1,06 1,07 1,09 alles ist gleich wie kann das dann sein das die identische Aufgabe falsch ist. Entweder ich bin blöd oder warum ist es falsch.   ─   ishsiwoejdj76263 22.11.2021 um 23:58

Können sie nicht einfach zeigen wo die Fehler sind und ich schreibe das dazu anscheinend sind t4 und t5 richtig.   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:00

Der Ableihekauf für 130000 bei t=1. und die Zinserträge in t2 und t3 sind in deinem Lösungsversuch nicht berücksichtigt.   ─   scotchwhisky 23.11.2021 um 00:08

Und wie soll ich das jz machen?   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:09

Wie in der anderen Aufgabe. Nur zu anderem Zeitpunkt.   ─   scotchwhisky 23.11.2021 um 00:10

Also wäre demnach t2 eigentlich t1 usw? Dann geht es ja nur bis t4   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:12

Ist wieder falsch ?   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:16

Überleg doch Mal, bevor du fragst. Die Anleihe war wurde im vorigen Beispiel mit dem Überschuss von t3 erworben.
In diesem Beispiel ist es t1.
  ─   scotchwhisky 23.11.2021 um 00:18

Also ist t3 einfach nur t1 und t4 wäre 2 und t5 wäre 3?   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:19

Verstehe ich nicht. Schreib deine Rechnung neu auf.   ─   scotchwhisky 23.11.2021 um 00:23

Damit meine ich das t1 und t2 wegfallen würden und demnach es ab t 3 los geht.   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:24

So habe ich das jz verstanden das ich nur t 0 und t 3-5 aufschreiben muss als Lösung.   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:25

Und das Jahr 2 fällt aus.? Betriebsferien?   ─   scotchwhisky 23.11.2021 um 00:28

Wenn t3 doch t1 ist bei der Lösung, dann wäre demnach t4 doch t2.   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:29

T5 wäre dann T 3   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:29

Fang an. Schreib auf.   ─   scotchwhisky 23.11.2021 um 00:31

Hab hochgeladen.   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:32

Da sag ich nichts mehr zu   ─   scotchwhisky 23.11.2021 um 00:36

Hä das haben sie doch so gemeint hier:

Die Anleihe war wurde im vorigen Beispiel mit dem Überschuss von t3 erworben.
In diesem Beispiel ist es t1.

Also wäre die Lösung demnach so was ist den wieder falsch?

  ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:37

Können sie nicht einfach eine musterlösung hochladen? Damit ich das endlich ausrechnen kann.   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:38

Eine musterlösung damit könnten sie mir helfen damit ich die Aufgabe endlich nachvollziehen kann.   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 00:40

Dann Versuch doch das andere Beispiel zu verstehen.   ─   scotchwhisky 23.11.2021 um 01:10

Also tut mir echt leid aber wenn sie ehrlich helfen wollen dann helfen sie mir damit. Die andere Aufgabe brauche ich nicht mehr. Ich habe sie mehrmals gebeten um eine musterlösung, und wenn sie mir helfen wollen dann so wie sie sehen habe ich jetzt alles in meiner Macht stehende versucht um die Aufgabe zu lösen und schaffe es aus eigener Kraft nicht.   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 01:12

Vielleicht einfach mal als Helfer wirklich versuchen zu helfen ich sagte schon mal ich benötige die andere Aufgabe nicht mehr. Ich würde ja nicht 100 mal fragen wenn ich es selber könnte. Wenn man mal eine musterlösung hat dann kann man endlich seine Fehler sehen.   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 01:32

Das Problem ist das ich die identische Aufgabe hatte bei der anderen frage ich verstehe nicht warum es sich plötzlich doch unterscheidet usw. Wenn man es doch kann dann kann man versuchen mithilfe von musterlösungen bzw. einfach kleinen Ansätzen sei es doch nur einer Zahl zu helfen.   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 01:44

Doch sind sie deshalb verstehe ich es nicht. Nur die Summen sind verändert mehr nicht. Seit gestern warte ich auf Hilfe irgendwann hat man auch keine Lust mehr auf Mathe.   ─   ishsiwoejdj76263 23.11.2021 um 01:58

Kommentar schreiben