0

Also einfach E: x= OQ + t* QA + s* QB
ortsvektor von q + QA und QB als spannvektoren?
ist das richtig?
kann ich auch nur z.b. A und B als spannvektoren nehmen?
sind beide lösungen richtig?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 58

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wenn du nur die Spannvektoren nimmst, hast du aber nicht sichergestellt, dass der Punkt $Q$ in der Ebene liegt. Daher ist es schon sinnvoll, $Q$ als Aufpunkt zu nehmen. Wenn du nur einen der Spannvektoren benutzt, hast du nicht sichergestellt, dass die Ebene auch parallel zum anderen gegebenen Vektor ist. Du musst also schon alle 3 gegebenen Informationen verwenden, da deine Ebene sonst die Anforderungen nicht erfüllt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 26.64K

 

okay, also dann x= OQ + t*QA + s* QB?   ─   userdf5888 16.11.2022 um 22:23

Ja.   ─   cauchy 16.11.2022 um 22:25

Kommentar schreiben