Anwendungen zum Aufstellen von Termen und Lösen von Gleichungen

Erste Frage Aufrufe: 89     Aktiv: 16.11.2021 um 21:01

0
Hi,
Heute habe ich zuerst diese Aufgabe bearbeitet. So ungefähr muss die nächste Aufgabe auch gelöst werden.Das hier ist die Aufgabe, wo ich nicht weiterwusste. Ich habe versucht die Terme aufzustellen, doch irgendwie bin ich nicht weitergekommen. Der Lösungsweg soll durch Gleichungen gelöst werden. Freue mich über eine ausführliche Antwort :)

EDIT vom 16.11.2021 um 19:44:

Also ich habe es jetzt so gemacht, aber irgendetwas ist Falsch, da bei der 2. Gleichung was anderes rauskommt.
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Bezeichne mit $x$ die Anzahl von Buch 1 und mit $y$ die Anzahl von Buch 2. Du kannst aus den Informationen zwei Gleichungen aufstellen und hast dann ein Gleichungssystem, das du lösen kannst.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 15.24K

 

Das weiß ich ja schon, aber wie lauten dann die beiden Gleichungen. Darauf bin ich nicht gekommen.   ─   abdullah.akrra 15.11.2021 um 23:36

Welche Informationen hast du denn?   ─   cauchy 16.11.2021 um 00:00

Wir haben 30 Gewinner, die mit einem Buch ausgezeichnet werden müssen. Es gibt 2 verschiedene Bücher, eines für 23€ und eines für 18€. Nun sollen die Bücher auf die Gewinner so verteilt werden, sodass genau 600€ aufgebraucht wird.   ─   abdullah.akrra 16.11.2021 um 07:24

Bin immer noch am verzweifeln. Brauche dringend hilfe.   ─   abdullah.akrra 16.11.2021 um 17:12

Nimm doch die Variablen von cauchy und deinen vorletzten Kommentar. Was bedeutet das denn, dass du 30 Gewinner hast, die jeweils ein Buch bekommen, wenn du von Buch 1 $x$ Stück hast und von Buch 2 $y$ Stück?   ─   lernspass 16.11.2021 um 17:17

Lautet dann die Gleichung. x+y = 30 ?   ─   abdullah.akrra 16.11.2021 um 17:22

1
Genau. Und jetzt noch die zweite Gleichung mit den Informationen über die Preise der Bücher und den Gesamtkosten.   ─   lernspass 16.11.2021 um 18:29

1
2. Gleichung: 23x+18y = 600   ─   radfahrer 16.11.2021 um 18:40

1
Das stimmt auch, wäre aber ganz schön gewesen, wenn abdullah.akrra eine Chance gehabt hätte, die Gleichung selber zu finden. Cauchy hätte die schon vor 19 Stunden und 26 Minuten posten können....   ─   lernspass 16.11.2021 um 18:53

Tut mir leid, wenn ich abdullah.akrra die Chance zur Aufstellung der 2. Glg. genommen habe. Wollte ihm nur mit einem weiteren Schritt zur Lösung helfen, denn fertig gerechnet ist die Aufgabe trotzdem noch nicht ;-)   ─   radfahrer 16.11.2021 um 19:20

Was genau habe ich falsch gemacht?   ─   abdullah.akrra 16.11.2021 um 19:47

1
Du hast aus 690 - 23y +18y = 600 einfach 690-18y+23y=600 gemacht. Warum? Das stimmt so nicht. Du kannst doch gleich ausrechnen 690-23y+18y=600 wird zu 690-5y=600. Damit solltest du dann auch ein vernünftiges Ergebnis bekommen. Denn das dein Ergebnis nicht stimmen kann hast du ja selber schon gemerkt. ;)   ─   lernspass 16.11.2021 um 21:00

Kommentar schreiben