Lösen von Exponentialgleichung

Aufrufe: 314     Aktiv: 27.12.2022 um 18:18

0
Hallo, 

ich habe hier eine, für mich, schwere Exponentialgleichung...

$0=x*e^{2-x}+e^x+1$

Ich möchte nach x auflösen, aber habe keine Idee wie ich hier vorgehen soll, ich habe versucht die Gleichung zu vereinfachen, schaffe ich leider auch nicht. 

Viele Grüße...
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 38

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Die Gleichung kann Dir keiner durch Umstellen lösen. Lautet die Aufgabe wirklich "Löse die folgende Gleichung"? Warum willst Du sie überhaupt lösen, wie lautet die Aufgabe (im Original bitte, am besten Foto hochladen (oben "Frage bearbeiten"))?
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.36K

 

Ich habe Übungen ala "finde den Schnittpunkte der Koordinatenachsen mit e-Funktionen" bearbeitet und dabei habe ich mich gefragt wie man wohl sowas löst. Also, es gibt keine Aufgabe dazu, ich hab sie mir ausgedacht... Aber wenn man die Funktion zeichnen lässt, dann gibt es einen Schnittpunkt mit der x-Achse und ich wollte eben wissen wie und es selbst probieren... Da ich aber ratlos bin, auch nach längerem denken und probieren wollte ich hier nachfragen =)

Welches "Handwerkszeugs" bracht man denn um Gleichungen dieser Art zu lösen, Stichworte genügen...

Viele Grüße
  ─   alltogo 27.12.2022 um 18:12

1
Besten Dank   ─   alltogo 27.12.2022 um 18:18

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.