Immobilien Invest Wohnung

Aufrufe: 57     Aktiv: 18.07.2022 um 16:58

0
Sie kaufen eine  Wohnung für 200000€, Sie möchten frühestens nach 10 Jahren selbst einziehen. Wie viel Miete müssen Sie pro Jahr mindestens verlangen, damit sich das finanziell für Sie rentiert? Gehen Sie hierfür von einem Kalkulationszinssatz von 5% aus.

Auf welche Formel muss man hier zurückgreifen?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 15

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
Bei solchen Aufgaben sollte man sofort erkennen, dass es sich um eine regelmäßige Zahlung handelt und man deswegen die Formeln der Rentenrechnung braucht. Außerdem sollte man sofort erkennen können, welche Größe in der Rentenformel berechnet werden muss. Dann muss man noch entscheiden, ob vorschüssig oder nachschüssig. Schließlich muss man sich überlegen, was gegeben ist. Der Rentenendwert oder Rentenbarwert? 

Hilft dir das schon weiter?
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 23.73K

 

Kommentar schreiben

0
Der Kalkulationszinssatz besagt, dass du dein Geld (200.000) zu 5% anderswo (z.B. bei der Bank) anlegen könntest (Wiederanlageprämisse).
Damit sich die Vermietung lohnt, muss der Mietertrag \(\ge\) dem Zinsertrag sein.
Im 1.Jahr würdest du am Ende des Jahres \(200.000*0,05 = 10.000 \) als Anlagezinsbetrag erlösen.
Also  muss der Wert der Miete zum Ende des 1. Jahres mindestens 10000€ betragen.
Da die Miete aber üblicherweise vorschüssig gezahlt wird, musst du in diesem Fall die 10.000€ abzinsen auf \( 10000* {1 \over 1,05}=9523,81\).
Damit sind Mietertrag und Zinsertrag gleichwertig.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 11.38K

 

Kommentar schreiben