WAS IST EINE KONSTANTE

Erste Frage Aufrufe: 41     Aktiv: 23.02.2021 um 16:51

0
Halli hallo
 was genau ist oder bedeutet eine Konstante 
(Mein Lehrer meinte wenn im term eine + oder - angehängt ist mit ein Zahl dann ist es konstabgevubd fällt raus)
dich verstanden habe ich es trotzdem nicht:/
Diese Frage melden
gefragt

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 10

 

Kommentar schreiben

2 Antworten
0
Eine Konstante ist dem Namen nach etwas, das sich nicht verändert, und steht im Gegensatz zu einer Variablen. Insbesondere sind Zahlen in Formeln konstant, also z.B. im Polynom \(x^3+5x+9\) sind die \(5\) und die \(9\) Konstanten. Aber auch unbekannte Parameter, die nicht von Variablen abhängen, werden manchmal als Konstanten bezeichnet, z.B. das \(t\) in \(x^2-t^2\).
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 5.66K
 

Kommentar schreiben

0
Hey,

unter Konstanten versteht man entweder eine einfache Zahl, oder aber ein Buchstabe, der für einen nicht veränderlichen Wert steht. Dabei ist die Konstante das Gegenteil einer Variable, wie z.B. \( x \) in Funktionen, die ja unterschiedliche Werte annehmen können.

Beispiele:
\( f(x) = 3x + 4 \)
Hier ist die \( 4 \) die Konstante und der Faktor 3 auch. Denn diese Werte verändern sich nicht in der Funktion.

\( f(x) = 3x + a \)
Hier ist das \( a \) eine Konstante. Für das \( a \) kannst du EINEN beliebigen Wert festlegen, allerdings ist dieser Wert dann eben fest und nicht variabel, dadurch ist das \( a \) eben eine Konstante. Man spricht in diesem Zusammenhang auch gern von einem Parameter (nur falls du den Begriff schonmal gehört hast).

Ich hoffe das klärt deine Frage!

VG
Stefan
Diese Antwort melden
geantwortet

M.Sc., Punkte: 6.13K
 

Ein bsp zum sicher gehen:
f(x)=5x+b
Soweit ich es verstanden habe ist b eine Konstante aber wieso ist dann 5 keine Konstante
  ─   irmak 23.02.2021 um 16:27

Die 5 ist in diesem Fall auch ein konstanter Faktor! Hätte ich oben auch nochmal erwähnen können.   ─   el_stefano 23.02.2021 um 16:51

Kommentar schreiben