Ableiten einer Vektorwertigen funktion

Aufrufe: 40     Aktiv: 04.07.2022 um 13:06

0
f(y) = 1/2 * (w-y)transponiert * Q*(w-y) soll nach y abgeleitet werden
Q ist eine konstante Matrix, w ist ein konstanter Vektor.

Rauskommen sollte: -Q(w-y*) wobei y* die abgeleitete Variable ist.

Wo ist das transponiert hin? wo ist das 1/2 hin?
ich komme nicht drauf.

Vielen Dank!
Diese Frage melden (3)
gefragt

Student, Punkte: 10

Leider scheint diese Frage Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. User08c6bf wurde bereits informiert.