0
die Nullstellen von f(x)=3-2x-e^(-x)
ich habe sie gleich null gesetzt und die 3 auf die andere Seite gebracht. Weiter weiss ich nicht
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 53

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
0
Moin percy.
Die Gleichung: \(0=3-2x-e^{-x}\) kann nicht analytisch, sprich durch einfache Äquivalenzumformungen, gelöst werden.
Du kannst die Gleichung aber z.B. grafisch oder nummerisch mit dem Newton-Verfahren lösen.

Grüße
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 8.88K
 

vielen Dank für die Antwort. Aber genau wegen ner Skizze bräuchte ich die Nullstellen. Vielen Dank. Hätte ich früher euch gefragt, hätte ich nicht sooooo lang versucht und nachgedacht. Vielen Dank!   ─   percy 10.03.2021 um 21:54

Gerne! :D   ─   1+2=3 10.03.2021 um 22:13

Kommentar schreiben