Ungleichung mit Tangens beweisen mit dem Mittelwertsatz

Aufrufe: 532     Aktiv: 20.01.2021 um 19:18

0

Guten Abend

Hätte hier jemand vielleicht einen Tipp/Ansatz wie ich die untenstehende Aufgabe lösen kann ?

Im Prinzip würde ich jetzt hier erstmal den Mittelwertsatz anwenden, sodass ich dann den Differenzenquotienten auf der einen und die Ableitung von tan auf der anderen Seite habe und so erstmal eine Gleichung bekomme. Dann weiß ich allerdings nicht mehr weiter und auch der Hinweis, dass tan(x) ungerade ist, verwirrt mich etwas bzw. ich weiß nicht, was mir das bringen soll.

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 24

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Wende den MWS auf tan an, aber nicht mit x und y, denn dann kommst Du ja auch tan x- tan y und x-y. Überleg also, welche Stellen Du nehmen solltest, damit Du auf die Ausdrücke in der Ungleichung kommst. Dann ist auch sofort klar, was das mit tan ungerade zu tun hat.

Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.16K

 

Leider scheint diese Antwort Unstimmigkeiten zu enthalten und muss korrigiert werden. Mikn wurde bereits informiert.