Kostenfunktion

Aufrufe: 237     Aktiv: 7 Monate, 1 Woche her

0

Ein Unternehmer möchte einen Copy-Shop eröffnen. Für einen Kopiere kalkuliert er monatliche Fixkosten von € 69 für Abnutzung und Service. Für jede Kopie fallen zusätzliche Kosten von € 0,025 an.

Berechnen Sie, wie viele Kopien et bei einem Stückpreis von € 0,055 monatlich mindestens pro Kopiergerät verkaufen muss, damit die monatlichen Kosten des Kopierers gedeckt sind.

gefragt 7 Monate, 1 Woche her
lena19
Punkte: 38

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
1

Damit sich die Kosten decken muss der Gewinn gleich den Kosten sein. 

\( K(x) = G(x) \)

\( 69€ + 0,025x = 0,055x \) (Wie will man pro Kopie 5,5Cent zahlen :D ?! ) 

\( 69€ = 0,055x - 0,025x \)

\( 69€ = 0,03x \)

\( x = 2300\)

A: Es müssen mindestens 2300 Kopien verkauft werden, damit die Kosten gedeckt sind. 

geantwortet 7 Monate, 1 Woche her
brandon
Student, Punkte: 690
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
1

Damit sich die Kosten decken muss der Gewinn gleich den Kosten sein. 

\( K(x) = G(x) \)

\( 69€ + 0,025x = 0,055x \) (Wie will man pro Kopie 5,5Cent zahlen :D ?! ) 

\( 69€ = 0,055x - 0,025x \)

\( 69€ = 0,03x \)

\( x = 2300\)

A: Es müssen mindestens 2300 Kopien verkauft werden, damit die Kosten gedeckt sind. 

geantwortet 7 Monate, 1 Woche her
brandon
Student, Punkte: 690
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden