Kontextfreie Grammatik

Aufrufe: 37     Aktiv: 08.10.2021 um 15:35

0

Gute Tag, in einer Musterklausur ist die Aufgabenstellung:

L(A) ={0m+n1n2m | mit m, n ≥ 1} Konstruieren Sie eine kontextfreie Grammatik G, welche diese Sprache erzeugt.

Grammatik G = ({S, A, B }, {0,1}, {S→0S2|0A2, A→0A1|0B1, B→ε}, S)

Ist es aber nicht schon möglich: A→0A1|ε ?

MfG Arthur

EDIT vom 08.10.2021 um 15:19:

Gute Tag, in einer Musterklausur ist die Aufgabenstellung:

L(A) =1^m 0^2m Konstruieren Sie eine kontextfreie Grammatik G, welche diese Sprache erzeugt.
 ich habe S= 1S1, 1A2
                A= 2A, 2

bin mir aber nicht sicher ob das richtig ist.

MfG
Arthur

 

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 14

 

Probier zunächst bitte informatikfragen.de   ─   mikn 08.10.2021 um 15:19
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Das kleinste Wort, dass von deiner Grammatik erzeugt wird ist \(122\), somit ist deine Grammatik falsch.
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 4.96K

 

Kommentar schreiben