Y =X1 + X2 berechnen (Massfunktion

Aufrufe: 117     Aktiv: vor 3 Monaten, 3 Wochen

1

Hallo zusammen

A computer program has two independent modules. The number of errors X1 in the first

module has mass function P1 and the number of errors X2 in the second module has mass function P2,

where

 

Pr(Y=1) -> Pr(X1 =0) *  Pr(X2 =1) + Pr(X1=1) *  Pr(X1 =0) = 0,24

Für Pr(Y=2) = 0,23

Für Pr(Y=3) = 0,13

Für Pr(Y=4) = 0,04

Für Pr(Y=5) = 0,01

 

Folgendes verstehe ich nicht ganz

-> warum muss man für P(Y=1) so berechnen? Wie wird für Pr(Y=2) berechnet? Warum gibt es Y=5? Es sind ja nur Y=4

 

Vielen Dank!

Liebe Grüsse

Sayuri

gefragt vor 3 Monaten, 3 Wochen
s
sayuri,
Student, Punkte: 108

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
2

Y ist ja die Summe aus \(X_1\) und  \(X_2\). Wenn Y=1 sein soll, so muss also entweder \(X_1=1\) und \(X_2=0\) oder \(X_1=0\) und \(X_2=1\) sein. Jetzt überleg mal, welche Werte \(X_1,X_2\) annehmen können, damit Y=2 gilt. Und natürlich kann auch Y=5 sein, wenn  \(X_1=3\) und \(X_2=2\) ist.

geantwortet vor 3 Monaten, 3 Wochen
benesalvatore
Student, Punkte: 3.02K
 

Vielen Dank für deine Erklärung! Für Y= 2 kann X1 = 0 und X2=2 oder X2=2 und X3=0 sein, stimmt das?   ─   sayuri, vor 3 Monaten, 3 Wochen

Oder X_1=1 und X_2=1   ─   benesalvatore, vor 3 Monaten, 3 Wochen

ah ja stimmt vielen Dank!   ─   sayuri, vor 3 Monaten, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden