Erwartungswert

Aufrufe: 91     Aktiv: 13.02.2021 um 21:01

1
Gegeben sind die unabhängigen Stichprobenvariablen X1...Xn mit n>2.
Nun soll man die erwartungtreue bestimmen.
Folgende Funktionen sind gegeben (siehe Bild).


Stimmt mein Ansatz?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 35

 

1
Ja, ist es. Kann man doch auch hier fragen oder   ─   vicky2595 10.02.2021 um 20:21

Keiner? :(   ─   vicky2595 13.02.2021 um 17:27

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Also die zweite Rechnung sieht gut aus. Aber wo kommt bei der ersten Rechnung die Summe über \(a\) her?
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 6.49K
 

Die zweite scheint dann richtig zu sein, danke.

Bei der ersten wusste ich nicht was man aus X1 bzw Xn macht. Deswegen dachte ich man könnte es wie die Merkmalssumme behandeln?
  ─   vicky2595 13.02.2021 um 20:00

Linearität des Erwartungswertes nutzen, nur halt richtig. ;)   ─   cauchy 13.02.2021 um 20:20

Also: E(X1)a+E(Xn)a ?

Was macht man den mit dem Index 1 und n? Die verwirren mich.
  ─   vicky2595 13.02.2021 um 20:44

Das gleiche, was du beim zweiten auch gemacht hast. ;) \(\mathbb{E}(X_i)=\mathbb{E}(X)=\mu\).   ─   cauchy 13.02.2021 um 20:48

Also kann man den Index "ignorieren"?
Und es folgt: 2μa?
  ─   vicky2595 13.02.2021 um 21:01

Kommentar schreiben