Lösen von 4*x^(3x+1) -10 = 0

Erste Frage Aufrufe: 54     Aktiv: 10.12.2021 um 15:23

0
Ich bin beim Erklären von Exponentialfunktionen durch einen Schreibfehler meinerseits auf die obenstehende Aufgabe gekommen, wo ich mich immer im Kreis drehe, wenn ich versuche es nach x = ... aufzulösen. 

Ich hänge bei
3x +1 = ln(0,25)/ ln(x)

Vielleicht übersehe ich einen total einfaches Mathegesetz, das ich gerade nicht erkenne. Ich bitte um Gedankenunterstützung :-)
Diese Frage melden
gefragt
inaktiver Nutzer

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Diese Gleichung ist nicht durch Umstellen lösbar. Nur mit numerischen Verfahren (Näherungsverfahren).
Du merkst ja selbst, man dreht sich im Kreis. Und es gibt auch keine Tricks dabei.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 20.6K

 

Wenn alles geklärt ist, dann bitte als beantwortet abhaken, damit die Helfer den Überblick behalten.   ─   mikn 10.12.2021 um 15:23

Kommentar schreiben