Differentialrechnung

Aufrufe: 33     Aktiv: 10.09.2021 um 15:04

0
Hallo Community,

ich hänge gerade an einer Übungsaufgabe fest...
Ich soll das Minimum einer Funktion bestimmen unter einer Nebenbedinung mittels der Differentialrechnung.

Angefangen habe ich die Nebenbedingung nach einer Variable umzustellen und diese dann einzusetzen.
Dann habe ich die Funktion einmal nach x und einmal nach y abgeleitet.
Nun weiß ich nicht richtig wie ich weiter machen soll...
Kann mir jemand bitte bei dieser Aufgabe behilflich sein?

Vielen Dank
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 24

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Du musst die kritischen Punkte berechnen, indem du den Gradienten gleich Null setzt. Dann hast du ein Gleichungssystem mit zwei Gleichungen und zwei Unbekannten.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 11.02K

 

Okay vielen Dank für Ihre Antwort.
Wenn Sie die Zeit hätten, wäre 2 & 6 dann die richtige Antwort für die kritischen Punkte?
  ─   thal 10.09.2021 um 14:55

1
Mach doch die Probe. Und was ist 2 und was ist 6? Denk dran, dass deine Lösungen Tupel $(x, y) $ sind.   ─   cauchy 10.09.2021 um 15:04

Kommentar schreiben