Ableitungen

Aufrufe: 46     Aktiv: 18.02.2021 um 14:21

0


Kann mir jemand sagen was hier genau gefragt ist? Ich verstehe die Aufgabenstellung einfach nicht...
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 30

 

Kommentar schreiben

2 Antworten
1
Ich hab was anderes, aber ähnliches, raus. Vermutlich hast Du nen Rechenfehler.
Du brauchst hier keine Videos und keine besonderen Rechenregeln. Man setzt in der Gleichung einfach y(x) anstelle y ein, leitet die ganze Gleichung nach x ab (Kettenregel beachten) und stellt dann nach y' um.
Die Aufgabe ist falsch gestellt, ich würde mich beschweren. Wenn dy/dx gesucht ist, wieso soll man dann in Lösung df/dx angeben? In der Aufgabenstellung gibt es kein f.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 10.79K
 

Kommentar schreiben

-1
Eine Gleichung mit zwei Unbekannten gibt dir einen Zusammenhang der zwischen diesen Beiden gelten soll. Hier also ein Zusammenhang für x und y. 
Wenn du ein bestimmtes x hast erfüllt eine bestimmte Menge y die Gleichung und umgekehrt.
Gesucht ist die Ableitung der Gleichung für y nach x, also: wie groß ist die Änderung von y für kleine Änderungen von x. 
Dazu ist es toll wenn man das in eine explizite Form für y umschreiben kann. Dies ist im Allgemeinen nicht immer möglich! Dann benötigst du die Regeln für implizite Differentiation. Dazu hänge ich dir Mal Videos an!

Viele Grüße, jojoliese
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 2.12K
Vorgeschlagene Videos
 

ich habe dy/dx =(2x*cos^2(2xy)-1)/(2y*cos^2(2xy)-1)   ─   mwrck 18.02.2021 um 14:07

Kommentar schreiben