Welche Formel bestimmt das Geburtsjahr?

Erste Frage Aufrufe: 153     Aktiv: 05.01.2024 um 17:03

0
83-Alter+40=Geburtsjahr
Diese Frage melden
gefragt

 

Kommt für einjährige Kinder schonmal nicht hin.   ─   m.simon.539 29.12.2023 um 12:12

Und der erste Wert ändert sich immer in gleicher Weise zum tatsächlichen Jahr, was für 2024 bedeutet: 84-Alter+40= Geburtsjahr   ─   denkanreger41973 05.01.2024 um 13:14

Was soll das eigentlich für ein Käse sein? Aktuelles Jahr - Alter = Geburtsjahr. Ganz einfache Kiste.   ─   cauchy 05.01.2024 um 17:03
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
\(\mbox{Geburtsjahr} = (\mbox{aktuelles Jahr}) - \mbox{Alter} - \left\{\begin{array}{ll}
  1 & \mbox{falls Geburtstag im aktuellen Jahr noch kommt}\\
  0& \mbox{sonst}
\end{array}\right. \)
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 2.04K

 

Bei den Zahlenwerten des Jahrzehntes und des Einzeljahres der Geburtziffernfolge passt es auch für den Einjährigen. Das Jahrhundert ist nicht einbezogen, da man für die Berechnung das 19. dem 20. ,allgemein üblich, gegenüberstellt. Wenn man also vom letzten Jahrhundert ausgeht, kann man mit der Gleichung 1983-1+40=2022 exemplarisch zum Resultat gelangen.   ─   denkanreger41973 29.12.2023 um 17:57

1
Ich habe im Jahre 1999 den Y2K-Zirkus mitgemacht. Da ging es um die Jahrtausendwende und um die Furcht, da könnten die Computer, welche die Jahreszahlen nur zweistellig abspeichern, abstürzen. Ein Horror-Film in echt.
Seitdem ist in mein Gehirn eingebrannt: *** SCHREIBE JAHRESZAHLEN IMMER AUS ***
Ich KANN seitdem keine Jahreszahlen mehr unvollständig schreiben. Wenn ich das versuche, bekomme ich Magenkrämpfe und Zitteranfälle.

Achso, noch eine Zusammenfassung dessen, was bei der Jahrtausendwende alles an Computer-Katastrophen passiert ist:
1. Am Flughafen Frankfurt verirrten sich ein paar Gepäckstücke
Schlimm, ne?
  ─   m.simon.539 30.12.2023 um 23:53

Zur zweistelligen Schreibweise: im Jahr 2020 wurde empfohlen, das Jahr immer vollständig auszuschreiben, da man aus der 20 sonst jedes erdenkliche Jahr dieses Jahrhunderts hätte konstruieren können. Seitdem schreibe ich immer komplett aus.   ─   cauchy 31.12.2023 um 13:30

Kommentar schreiben