0


Also wie kommt man drauf, dass es eindeutig ist, wenn das gilt?  Die anderen müssten doch 0 sein, damit genau das gilt oder? Also x1 bis x3?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 22

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Wenn du die anderen Variablen gleich 0 setzt, wirst du aber sehen, dass es gar nicht aufgeht. Das kann also keine Lösung sein. 

Da wir eine Variable mehr haben als Gleichungen, muss man eine Variable fix wählen. Das macht man hier mit $x_4=t$. Alle anderen Variablen hängen natürlich von $x_4$ und damit von $t$ ab, sind aber dann eindeutig bestimmt. Stelle entsprechend die Gleichungen um und setze $x_4=t$. Bspw gilt $x_3-2x_4=-1$ und damit $x_3=2t-1$ und das ist, abgesehen von der Wahl von $t$, eindeutig. Das gleiche für die anderen Variablen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 26.73K

 

Kommentar schreiben