Marktgleichgewicht bestimmen? GG Preis u GG Menge

Aufrufe: 63     Aktiv: 30.06.2022 um 23:13

0
Hallo ich muss den Marktgleichgewicht bestimmen und wollte wissen, ob ich dies so in etwa richtig gemacht habe?

Gegeben sind

PD(QD) = 80 - 4QD und PS(QS) = 10 + QS

10 + QS = 80 -  4QD
10 + Q = 80 - 4Q     I + 4Q
10 + 4Q = 80      I - 10
4Q = 70     I :4
Q = 17,5

Aus anderen Beispielen habe ich gesehen, dass QD und QS abgekürzt werden, aber warum? Sind das nicht zwei verschiedene Sachen? 

Und wie muss ich jetzt weiterverfahren, um den Gleichgewichtspreis herauszufinden?

Q einfach in eine der beiden Formeln einsetzen?

P(17,5) = 80 -  (4*17,5) = 60 

Ist das so richtig?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Ja, das passt so. Was meinst du denn mit abgekürzt? Wenn du statt $Q_S$ nur $Q$ meinst, dann ist das ja ziemlich klar: Im Marktgleichgewicht gilt $Q_D=Q_S$, also kann man dafür dann auch einfach $Q$ nehmen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 23.75K

 

Ach, danke dir. Also ist es so richtig, dass die Gleichgewichtsmenge = 17,5 und der Gleichgewichtspreis dann 60 sind?   ─   mathenoobie 30.06.2022 um 20:48

1
Verrechnet: richtig wäre 5Q=70 ==> Q= 14 ==> P=24   ─   scotchwhisky 30.06.2022 um 23:13

Kommentar schreiben