Integration

Aufrufe: 76     Aktiv: 11.07.2022 um 21:33

0
Hallo,
ich habe die Schar fa(x) = 0,5x^3 -1,5(a+1)x^2 +6ax+120 gegeben. 

Sowie die Info dass alle Graphen von fa durch die Punkte (0/120) und (4/128) laufen. 

(1) Ermitteln Sie den Inhalt der Fläche A zwischen diesen beiden Punkten, die die Graphen zweier Funktionen fa1 und fa2, a1<a2, der Funktionscharten einschließen.

(2) Bestimmen Sie die Maßzahl der Fläche, die die Funktionen f3,5 und f4 einschließen.

Bei der (1) auch ich mir zwei a nach der Bedingung aus und berechne die Fläche zwischen den beiden Punkten logisch.... Bei der (2) allerdings verstehe ich die Aufgabenstellung nicht. Würde das gleiche nur mit schon gegeben a machen. 

Bitte um Hilfe 

Danke :)
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 53

 

Komme bei (1) für a= 1 und a = 2 auf 16 FE   ─   userf893d3 11.07.2022 um 21:03

Bei (1) sollst Du allgemein rechnen, es ist ja kein a1, a2 angegeben. Bei (2) setzt Du einfach in Dein Ergebnis aus (1) ein.   ─   mikn 11.07.2022 um 21:33
Kommentar schreiben
0 Antworten