Integral mit vorgegebener Substitution

Erste Frage Aufrufe: 104     Aktiv: 16.05.2022 um 23:26

0
Hallo, 
ich soll das Integral 
$$\int_0^1 \ln(\sqrt{1 - x} + 1)$$ mit der Substitution $\sqrt{1 - x} = u$ lösen. Leider bekomme ich es aber nur mit $u=1-x$ hin. Hat jemand einen Tipp an welcher Stelle ich wie substituieren muss?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 302

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Es steht doch da, was zu substituieren ist. Lade deinen Rechenweg hoch, dann kann man auch gezielt helfen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 23.2K

 

Ich habe da leider keinen entsprechenden Ansatz. Zunächst habe ich $1-x = u$ substituiert und erhielt $\int \ln(\sqrt{-u} + 1) \mathrm{d}u$. Das ist aber vermutlich schon im Ansatz falsch.   ─   tim6502 16.05.2022 um 22:29

1
Die Substitution steht doch da! Warum benutzt du eine andere? Und warum lässt du den ln weg?   ─   cauchy 16.05.2022 um 22:35

@cauchy , das fehlende ln war ein Schreibfehler (jetzt korrigiert). Wenn ich die Substitution nutze, dann komme ich einfach nicht weiter.   ─   tim6502 16.05.2022 um 22:37

Dann fang doch mal an. Man sagt nicht "ich komme nicht weiter", wenn man noch gar nicht angefangen hat (auch wenn das viele Frager hier tun).   ─   mikn 16.05.2022 um 22:40

Also Substitution $u = \sqrt{1-x}$ liefert $dx = -2 \sqrt{1-x}$ und ich erhalte $-2\int_{1}^0 \ln(u + 1)\sqrt{1-x}du$. Und dann weiß ich nicht weiter.   ─   tim6502 16.05.2022 um 23:00

Ja, weiter substituieren. In dem Integral darf kein $x$ mehr vorkommen.   ─   cauchy 16.05.2022 um 23:05

1
Und die Grenzen stimmen nicht.   ─   mikn 16.05.2022 um 23:10

Kann ich dann einfach $-2\int_{1}^0\ln(u + 1)u \mathrm{d}u$ daraus machen? Muss ich dann wieder die Grenzen verändern?   ─   tim6502 16.05.2022 um 23:12

Die Grenzen verändert man einmalig. Aber ja, so passt es doch.   ─   cauchy 16.05.2022 um 23:22

Perfekt. Dann habe ich es jetzt wenigstens verstanden. Vielen Dank!   ─   tim6502 16.05.2022 um 23:26

Kommentar schreiben