0
Könnte mir vielleicht jemand bei der Aufgabe helfen?:) sind die offenen Mengen hier nicht eigentlich der gesamte R^n? Ich kann irgendwie keine Einschränkungen finden.

edit: gerade ist mir noch aufgefallen, dass bei der b) der Nullvektor natürlich nicht mit enthalten ist
Diese Frage melden
gefragt
inaktiver Nutzer

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Aha, hast Du's also noch selbst gemerkt. Dann sind die gesuchten offenen Mengen klar, oder?
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 38.45K

 

Kommentar schreiben