Eckpunkt-Koordinaten, analytische Geometrie

Aufrufe: 602     Aktiv: 18.06.2021 um 14:49

0

Hey, es geht um Aufgabe c) mit den Koordinaten der Eckpunkte - kann doch eigentlich nicht so schwer sein aber komme einfach auf keine gute Idee. Habe schon überlegt parallele Geraden (z.B. EF zu AB) zu konstruieren und dann den Schnittp. mit BF,  die Längen von z.B. HE auszurechnen oder mit der Betragsformel etwas zu machen aber komme nie weiter.
Wie könnte man das Lösen bzw. gibt es mehrere Ansätze?
Vielen Dank
gefragt

Punkte: 62

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

Ich glaube große komplizierte Berechnungen sind hier gar nicht nötig.

ABCD ist ja das Grundgerüst. Schau dir mal deren Koordinaten an. (Die haben alle sehr ähnliche Werte nur für die anderen Achsen)
Das Obere Rechteck EFGH ist ja quasi nur parallel verschoben und "verkleinert".
Anhand dessen hätte ich jetzt die Koordinaten bestimmt.

Die Koordinaten kann man ansonsten ja kontrollierweise auch ablesen, wenn du quasi eine Idee hast. Hätte bei dem Operator "Bestimmen Sie" keine große Rechnung erwartet.

Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 1.12K

 

Ja, stimmt - viel zu kompliziert gedacht. Danke!   ─   llit808 18.06.2021 um 14:49

Kommentar schreiben