Integral Aufgabe

Aufrufe: 406     Aktiv: 13.01.2021 um 16:45

0

Wie gehe ich hier vor?

 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

Du setzt beide Funktionen gleich und stellst nach Null um. Dann löst du die Gleichung mit Hilfe der p-q-Formel und berechnest die Schnittpunkte der beiden Funktionen. Diese Schnittpunkte bestimmen dann deine Integralgrenzen a und b. Schließlich berechnet sich der gesuchte Flächeninhalt durch \(\displaystyle{\int_a^b f(x)-g(x) dx}\), wobei a und b wie gesagt deine Schnittpunkte sind. \(f(x)\) wählt man dabei als die Funktion von beiden aus, welche zwischen den Grenzen über der anderen liegt. Dementsprechend ist \(g(x)\) die andere Funktion. Dann einfach Aufleiten, Grenzen einsetzen und die Fläche bestimmen.

 

Hoffe das hilft weiter.

Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 8.97K

 

Kommentar schreiben