Möglichkeiten definieren

Aufrufe: 150     Aktiv: vor 3 Monaten, 3 Wochen

0

Hallo zusammen,

In order to better organise the many files associated with a piece of software (data files, code,

etc.), we use a new system to name them, in which a filename consists of an identifier and an extension

linked by a dot. A file identifier comprises 1 to 5 characters of which the first is a letter; the subsequent

characters are either letters or numbers. An extension comprises 1 to 3 characters, the first being a letter,

followed by either letters or numbers. In order not to have names that are too unpronounceable, we only

use the twenty letters from a to t, all in lowercase.

 

Gegeben: 

20 Buchstaben von a-t

10 Zahlen von 0-9

identifier besteht aus 5 Zeichen

Letter = L 

Number = N

Symbol = S (L und/oder N

das erste ist fix: L die restlichen können entweder eine Zahl oder Buchstabe sein

LSSSS

a) How many file identifiers are possible?

LSSSS

20 + -> Da es fix ist.

20 + 30^4 oder? Originallösung 20+20x(20 + 10)+20x30^2 +20x30^3 +20x30^4 aber warum? Meine Überlegung ist vollkommen daneben, wenn ich die Lösung anschaue, verstehe ich es nicht, warum man das so beachten muss bzw. warum man noch 20 immer noch zu den 30 multiplizieren muss.

 

Vielen Dank!

 

Liebe Grüsse

Sayuri

 

 

gefragt vor 3 Monaten, 3 Wochen
s
sayuri,
Student, Punkte: 108

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Es gibt nicht 20 + 30^4 identifier der Länge 5, sondern 20 `times` 30^4.

Es gibt aber nicht nur identifier aus 5 Zeichen, sondern auch solche aus 1, 2, 3 oder 4 Zeichen. Der erste Summand 20 gibt die Zahl der identifier mit 1 Zeichen an, der zweite 20 `times` (20 + 10), also 20 `times` 30 die Zahl der identifier mit 2 Zeichen usw.

geantwortet vor 3 Monaten, 3 Wochen
d
digamma
Lehrer/Professor, Punkte: 7.66K
 

Vielen Dank für deine rasche Antwort. Leider verstehe ich nicht, warum noch 20, du sprichst von erster Summand aber von woher kommt die? Also nach dem ersten 20 können entweder Zahl oder Buchstabe vorkommen bzw. 10 +20.   ─   sayuri, vor 3 Monaten, 3 Wochen

Es ist auch möglich, dass der identifier nur aus einem einzelnen Buchstaben besteht. Dafür gibt es 20 Möglichkeiten.   ─   digamma, vor 3 Monaten, 3 Wochen

Ein Zeichen identifier: 20 Möglichkeiten (da 20 Buchstaben möglich).
Zwei Zeichen id: 20 M für 1. Zeichen *mal* (20+10) für 2. Zeichen.
usw.
  ─   mikn, vor 3 Monaten, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden