0

Welche Operation fehlt hier, um eindeutig sagen zu können, dass die Terme gleich sind? Ich stehe komplett auf dem Schlauch. Falls mir das einer erklären kann wäre ich darüber sehr dankbar, da ich wenig mit Potenzen und vorallem Potenzen in Brüchen gerechnet habe. Danke!!
Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 16

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

Wenn Du bisher wenig mit Potenzen/Brüchen gerechnet, dann fängst Du eben jetzt damit an (und wirst einiges nachholen müssen).

Vereinfache die Gleichung. Gleichungen mit Brüchen vereinfacht man, in dem man schrittweise mit den Nennern multipliziert. Schlag nötige Regeln wie Potenzrechenregeln, Klammerregeln usw. nach.

Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.36K

 

Danke, das mit dem schrittweise die Nenner multiplizieren hat mir schon geholfen! Ich dachte die ganze Zeit, dass ich irgendwie *2 rechnen muss oder so ähnlich, aber das ist ja kompletter Schwachsinn. Habe den Lösungsweg gefunden.   ─   zee7 16.03.2023 um 14:56

*2 ist auch nicht kompletter Schwachsinn, sondern ein guter Anfang. Danach muss man weiterschauen. Merke $2^n=\underbrace{2\cdot 2\cdot....\cdot 2}_{n\,{\rm Faktoren}}$.   ─   mikn 16.03.2023 um 15:06

Stichwort: Erweitern und Kürzen...   ─   cauchy 16.03.2023 um 15:59

Kommentar schreiben