2

Ich habe eine Aufgabe bekommen, in der drei Mengen A, B und C gegeben sind

 

f: A -> B  und g: B -> C

 

Ich soll nun zeigen: "ist g o f injektiv, so ist f injektiv"

 

wie genau mache ich das?

gefragt 1 Monat, 3 Wochen her
diarbey
Punkte: 20

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Indirekter Beweis: Sei f nicht injektiv. Es gibt also x, x' ∈ X mit x ungleich x' und f(x) = f(x' ). Es gilt auch g ◦ f(x) = g(f(x)) = g(f(x ' )) = g ◦ f(x ' ). Dies zeigt, dass auch g ◦ f nicht injektiv ist.

geantwortet 1 Monat, 3 Wochen her
thomasphys
Student, Punkte: 85
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden