Kann jemand mir bitte hilfen?

Aufrufe: 81     Aktiv: vor 3 Tagen, 23 Stunden
0
b)Deine x-Werte sind gegeben in der Aufgabenstellung. Die Länge der Träger kannst du mit der Funktion berechnen die du in Teilaufgabe a gelöst hast.
c) fehlt ein relevanter Teil der Aufgabenstellung
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 16

 

Da steht doch "Mit welchen Maßen hast du bei deiner Prüfung gearbeitet?". Die Werte muss man sich selber überlegen.   ─   lernspass vor 4 Tagen, 6 Stunden

Demnach wäre jede Antwort richtig, da man die Grösse der Busse selbst wählen kann?
Ich hatte gedacht da kommt noch ein falls, aber ist wohl ein fahren.
  ─   jonny vor 4 Tagen, 3 Stunden

Na ja, jede Antwort ist wohl nicht richtig. Man soll sicher sinnvolle Werte raussuchen. Und der Rechenweg ist auch noch gefragt, ;)   ─   lernspass vor 4 Tagen, 3 Stunden

Es müsste besser beschrieben sein, so könnte man auch mit Bussen im Spielzeugformat rechnen^^ Aber dies ist zum Glück Problem des Fragestellers:)   ─   jonny vor 4 Tagen, 2 Stunden

Nimm mai: Bushöhe = 3 m
Straßenbreite: zwischen 1m Randstreifen und 3 m Fahrbahn (1 Seite der Straße) bis 1,50 m Randstrefen und 3,50 m Fahrbahn.
  ─   scotchwhisky vor 3 Tagen, 23 Stunden

Kommentar schreiben