Textaufgabe

Aufrufe: 86     Aktiv: 03.04.2022 um 19:09

0
Ich komme bei c und d nicht weiter
Könnt Ihr mir bitte einen Tipp geben?
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 40

 

Bearbeite erstmal deine anderen Aufgaben und markiere sie als erledigt bevor du neue Aufgaben einstellst.   ─   scotchwhisky 03.04.2022 um 17:54

Meine anderen Aufgaben habe ich bereits erledigt, ich hänge hier aber fest.   ─   bogar 03.04.2022 um 18:17
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

c) X beschreibt die Produktionsmenge und die Funktion G(x) den Gewinn: Gesucht ist der Gewinn 1000 GE, das heißt wir suchen die Zahl x. Stelle diese Gleichung auf:



Löse nach x auf und nicht vergessen, quadratische Gleichungen in der allgemeinen Form  löst man mit der Mitternachtsformel (oder Lösungsformel, pq-Formel), also die 1000 erstmal subtrahieren, sodass du  erhälst und dann in die Mitternachtsformel packen. Passe auch hierbei auf, dass zwei Lösungen rauskommen können und eine negative in diesem Sachzusammenhang keinen Sinn macht.

d) Bei maximalen Werten spricht man von Extrempunkten bzw. Scheitelpunkte bei der Parabel. -2,5 ist unser a-Wert und wenn dieser negativ ist, dann handelt es sich um eine nach unten geöffnete Parabel, sodass der Scheitelpunkt ein Maximum ist. (wenn a positiv ist, dann nach oben geöffnet und Minimum)
Scheitelpunkte werden mit der quadratischen Ergänzung berechnet, solltest du aber schon die 1. Ableitung gelernt haben, dann selbstverständlich mit dieser weitermachen. Zuletzt lassen sich die gewinnmaximierende Menge xG und der maximale Gewinn yG von der Scheitelpunktform ablesen. 
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 50

 

Kommentar schreiben