0
Hey
Weiß jemand, wie man die Lösungsmenge  der Gleichung x^4 - 25x^2 + 60x - 36 = 0 ( x hoch 4 minus 25x quadrat + 60x - 36 = 0 ) herausfindet?
Ausklammern geht ja nicht und substutieren auch nicht.
Danke im Voraus.
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 25

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Bei Gleichungen mit Grad größer 2 musst du Nullstellen durch Ausprobieren erraten und dann dadurch mit Polynomdivision teilen. Wenn du bei deiner Funktion zwei Nullstellen errätst, kannst du dann jeweils durch \((x-\text{Nullstelle})\) teilen und erhälst am Ende ein quadratisches Polynom, dessen Nullstellen du mit der Mitternachtsformel berechnen kannst. Setze also mal ein paar kleine ganze Zahlen ein, und hoffe, dass irgendwo 0 rauskommt.
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 7.64K
 

Kommentar schreiben